16. März 2011

*Glückspilz*



Ja, natürlich reiche ich schnell noch etwas nach;) Ich habe mein Stempelset mit den Glückspilzen ausprobiert.....Nein, es ist nicht Herbst, auch wenn die Farben eher in diese Richtung gehen - ich weiss. Aber als ich dann alles zugeschnitten hatte und dann fand, dass die Papiere doch etwas zu wenig fröhlich und farbig wirken, hatte ich dann doch nicht mehr die Lust (und die Zeit schon gar nicht....) alles nochmals zu machen *kicher*.  Was man auf den Fotos nicht sieht, es sind Karten im Mini Format A7, also die Hälfte von der normalen Postkarten Grösse. Vielleicht hat man mal kleine Grüsslein zu verschenken und dann bietet sich so ein kleines Format geradezu an.


In den letzten zwei Tagen sind neun Karten entstanden, die ich erst viel später zeigen kann - aber, ich werde sie  zeigen, ganz sicher, doch ihr müsst noch einige Wochen Geduld haben;) Ich finde, sie sind super geworden!


Die pausenlosen Katastrophen-Meldungen aus Japan nehmen mich ziemlich mit. Ich komme mir so klein und hilflos vor, neben diesen schrecklichen Meldungen. Es tut mir unendlich leid und es stimmt mich nachdenklich. Was in diesem noch so frischen Jahr schon alles geschehen ist auf unserer Erde - das macht mich sprachlos........und auch dankbar, dankbar, für die kleinen Dinge, die wir jeden Tag als selbstverständlich ansehen - da kommt man schon etwas ins nachdenken. Ach, es gibt keine 'richtigen' Worte dafür......aber das lag mir grad auf dem Herzen.


Ganz herzlich
bea



Kommentare:

  1. I ben he ond wäg vo dene Pilzchartene! HAMMER!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bea
    Deine Pilzkarten sind wunderschön und
    überhaupt nicht zu wenig fröhlich oder farbig.Einfach wieder richtig Bea mässig :-)
    Liebi Grüessli
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Soooooooooooo schön dini Mini Chärtli!!!!Hend die Platz imne 1" Rähmli???????Me chönd so ein ines Charm mache....;-)))Und jo isch cool sones Ei-föndli!!!!Aber chum nonig sooooo ganz drus:-/ Liebi Griessli Gabriela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bea, deine Karten bringt es auf dem Punkt. Ich bin ein Glückspilz, denn ich darf immer wieder deine einzigartigen Werke bestaunen und deine Werke sind eine Augenweide und ein unverwechselbarer Stil eine Bereicherung.

    Wir sind Glückspilze, wenn man bedenkt, was für ein Elend in Japan herrscht. Auch mir gehen die Meldungen nicht spurlos an mir vorbei. So tut das kreativ sein gut, es lenkt etwas ab und zaubert Freude in den, manchmal mit traurig Nachrichten gefüllten, Alltag.

    Schön, dass es dich und deine Werke gibt.

    Herzlich
    Christina

    Danke, für deine Glückspilzkarten, sie sind wunderschön und farblich ein Hit.

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin gerade durch Zufall auf Deinen blog gestossen und Deine Pilzekarten sind mir sofort ins Auge gefallen: einfach nur schoen! LG, Silke

    AntwortenLöschen