10. Februar 2011


*grün*


Wie weiter unten schon mal gezeigt, die Herzkarte - nur diesmal noch etwas ausgeschmückt und so, gefällt sie mir noch ein kleinwenig besser. Mit dem genähten Rändchen und diesmal habe ich andere Stempel verwendet. Da finde ich jedoch alle Versionen sehr schön und passend. 
Vielleicht geht es Euch ja manchmal auch so. Da habt Ihr etwas gewerkelt und es ist schön, doch irgendwie geht es einem nicht aus dem Kopf. Als ich Version 'grau' und 'blau' gemacht hab, dachte ich schon an eine 'grüne' und dann daran, dass wohl ein genähtes Rändchen auch schön wäre....nun hab ich meinen Gedanken Papier gegeben und los gings!




Herzlichst
Eure Bea







Kommentare:

  1. Liebi Bea, dini Charte ist der Frühling pur. E ganz e schöns Grüen.
    Ach, die Charte isch so öpis vo SCHÖN!

    En liebe Gruess
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bea

    Diese Karte gefällt mir super gut. Im Vergleich zu den anderen sogar noch eine Spur besser. Die Farbe grün finde ich super passend...weckt die Frühlingsgefühle in mir :o). Auch die Perlen in der passenden Farbe...einfach PERFEKT!

    AntwortenLöschen
  3. Die Charte send so schöööön!!! Si passe perfekt zo de früehligshafte Temperature!! Ond i fende, d`Halbperle (oder wie seit me derzue??) send s`Töpfli of`s I!!

    AntwortenLöschen
  4. Mir haben ja schon die anderen Varianten suuper gut gefallen, aber diese Herz-Karte ist doch nochmals eine steigerung!! der genähte Rand gibt dem ganzen einen wunderschönen Rahmen, und grün gefällt mir momentan sowieso meega :o)

    Liebi Grüess, Esti

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bea,

    wir haben gerade Deinen tollen Blog entdeckt. Eine tolle Karte hast Du da gemacht. Bei diesem wunderbaren Frühlingsgrün hat man ganz schnell die kalten Temperaturen draußen vergessen.

    LG
    von den Lahnstampern

    AntwortenLöschen
  6. Hallihalöle meine liebste Bea!

    Ich weiss gar nicht, wo ich hinschauen soll, da mich deine Kreationen immer wieder begeistern!
    Einfach herzallerliebst! Mit viel Liebe und Herz schenkst du uns etwas, an dem wir uns freuen können!

    Merci Sonja Lehmann

    AntwortenLöschen