15. Februar 2012


*ein kleines menschlein*
...ist geboren & jetzt mach' ich's spannend!


So sieht es von Aussen aus - neeeein, nicht das kleine Menschlein......der Umschlag wo die Karte drin steckt ;) Und wenn man die Schleife entfernt und den Umschlag öffnet....


....sieht es mal so aus und wenn man näher kommt so :)


Und schliesslich lüftet sich das Geheimnis um die Karte, die zu Ehren des kleinen Menschleins gemacht wurde, seht selbst:




Die Kartenbauart habe ich schon lange mal unter anderem bei Bella gesehen und ich war schon immer fasziniert davon. Als ich sie die letzten Tage dann noch bei Christina sah, konnte ich nicht mehr anders, als mich darin zu versuchen und ich bin begeistert!! Auf der 1. Seite hat es einen kleinen Umschlag für eine Gutscheinkarte oder Geld, etc. und auf der 2. Seite befindet sich ein Innenblatt, um seine Zeilen zu schreiben. Diese Karte durfte ich auf Bestellung machen und die Blume in den Farben wurde so gewünscht - vielen Dank an dieser Stelle nochmals für den geschätzten Auftrag!

Ich hoffe, Ihr seid alle heil durch die Schneelandschaft gekommen!? Das war schon was Heute! Da bin selbst ich ins Schleudern geraten (wortwörtlich!), umso mehr war ich dankbar, als ich das Auto unversehrt wieder zurück in die Garage stellen konnte. Nein wirklich! Schnee, resp. rutschige Strassen lösen bei mir Stress pur aus & wenn ich dann Andere sehe, die nicht mehr die Strasse hochkommen und hin und her spulen, dann würde ich am liebsten - wie ein Angsthase - weit wegrennen, Hilfioooo!! Haaahaaaahahahaha, das tönt ja lustig :) Dabei ist es mir selbst schon mal so ergangen und ich glaube, das hat mich geprägt....  Ja, aber das gehört auch zu mir, wie das Karten machen und das Kreativsein. Genau! Und dazu steh' ich jetzt.


In diesem Sinne wünsche ich Euch allen einen schönen Winterabend!
herzlichst
bea

Kommentare:

  1. Eine meeeega tolle Karte... mit suuuuper schönen Farben... Eine wunderbare Idee mit den verschiedenen "Schichten"! Die Karte selber ist schon ein "kleines Wunder"! Bin begeistert!
    Liebe Grüsse
    Cudy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bea

    Ich bin sprachlos. Diese Karte ist einfach ein Traum. Sie ist so sanft und die Farben sind genau nach meinem Geschmack. Und der Akzent mit der Feder...wunder wunder schön!

    Wär eine Idee für einen nächsten Workshop? Da wär ich sofort dabei, denn diese Kartenarte find ich ebenfalls Klasse!

    Danke für's Zeigen...da komm ich ins Träumen...

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bea
    Einfach ein Traum!!!!!!!!!!!!
    Die Kartenart gefällt mir auch sehr gut werde ich nächstens auch mal nachbauen.
    Liebi Grüessli

    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bea,

    diese Karte ist wunderschön. Die zarten Farben und die Feder dazu, einfach bezaubernd für eine Babykarte.

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bea
    ich verfolge schon so lange deine wunderschönen Werke auf deinem Blog. Immer wieder inspirierend und sehr gelungen!
    Kannst du mir verraten, von welcher Firma der Stanzer mit dem Krönchen ist? Deine Karten damit sind einfach immer wieder klasse!
    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carmen, meine Krönchen Stanze ist von Knorr Prandell;)

      Liebe Grüsse
      bea

      Löschen
  6. hey bea

    oooohh wie süss! das kärtechen ist absolut der hamemr! das menschlein so in der welt zu begrüssen macht spass! hast du das hinterteil welches alle papiere zusammen hält geklebt?

    kann dich verstehen, das schnee-matsch chaos ist ein wenig mühsam - aber die warmen tage kommen bestimmt!

    alles liebe
    tanja

    AntwortenLöschen
  7. Eine super geniale Karte für einen "Neuankömmling" ;-).
    Du verstehst es einfach die Papiere und Farben zu kombinieren.
    Traumhaft!!!

    GLG Ines

    P.s.: Ich bin froh, dass ich nicht bei Dir in der Nähe wohne, denn hier gab es in diesem Winter nur ganz wenig Schnee bisher.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bea
    Ich habe soeben deinen Blog entdeckt und es gefällt mir sehr! Du bist schon verlinkt und Leserin bin ich jetzt auch. Ich selber bin zwar eher die "stoffige", aber ich möchte mich schon lange auch in der Papierwelt tummeln. Ich habe mich jetzt mal für einen Anfängerkurs bei Daniela angemeldet auf Empfehlung von Corinne. Aber ich denke, wenn ich dann ein bisschen Fuss gefasst habe, sprich: Wenn ich ein bisschen Ahnung habe vom Ganzen, siehst du mich bestimmt in einem deiner Workshops. Bis dann schaue ich mir einfach deinen schönen blog an! Vielleicht hast du ja auch Lust für einen Gegenbesuch? Mich würde es freuen! En guete Tag und herzlichste Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bea

    deine Karte ist ein absoluter Traum. Worte, die dein Kunstwerk beschreiben müssen erfunden werden. Ich kann mich nur wiederholen, dein liebevoller und zarter Stil ist einfach unwerfenden und du schaffst es immer wieder, mich im innern dort zu berühren, wo es nur ganz wenige Menschen schaffen. Du schenkst mit deinen Werken meinem Seelengarten die Sonne und bringst ihn zum blühen.

    Vielen Dank für diesen Zauber.

    Herzlich
    Christina

    AntwortenLöschen
  10. Kannst du mir bitte mal aufhelfen? Ich bin grad vom Stuhl gekippt als ich diese wunderschöne Karte gesehen habe. Die ist wirklich soooo schön und die Eltern des kleinen Wurm´s werden sie sicher in Ehren halten.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  11. nei...so lieblich, so zart, so harmonisch, einfach ein Traum....mir kribbelt es im Bauch, wenn ich diese Karte anschaue...ich liebe deine Werke!!

    es herzlichs Grüässli
    Doris

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bea
    Was soll man da noch sagen? Die Karte ist sooooooo schön, dass sie einem fast zu Tränen rührt. Einfach traumhaft!
    Liebs Grüssli
    Claudia F.

    AntwortenLöschen